Neue Wahrheit - Der Blog
     VERANSTALTUNGEN KUNDGEBUNGEN TERMINE Mobile Version
     LINKVERZEICHNIS        |      VOLKSBEGEHREN      |      HOME

Ich helfe mit!
Impressum und Information zum Blog
Neue Wahrheit - Der Blog: Youtube Channel
FEST FÜR DIE FREIHEIT jeden Freitag 17h Hauptplatz Linz

5G in Österreich gestartet – „dank“ Verflechtung zwischen Politik und Telekomkonzernen
04.06.2020
Am 25.1.2020 erfolgte der Start von 5G in 129 Städten und Gemeinden quer durch ganz Österreich. Dabei warnte sogar der Präsident der Österreichischen Ärztekammer, 5G nicht ohne vorhergehende Umweltprüfung bezüglich der gesundheitlichen Risiken in Betrieb zu nehmen. Warum aber werden zudem auch die gesundheitlichen Bedenken der Bevölkerung nicht ernst genommen? Kla.TV zeigt mit dieser Dokumentation sechs Hintergründe auf, warum höchste politische Kreise den flächendeckenden 5G-Ausbau derart fördern. Ein Aufruf an alle Zuschauer, tiefer hinter die Kulissen zu sehen!

Link zur Quelle VIDEO

5G - Es ist Krieg, und die Menschen merken es nicht.
04.06.2020
Leider ist es kein Spaß, sondern Ernstfall. Es ist wie im Krieg. Der 3. Weltkrieg ist ausgebrochen ohne, dass es die Menschheit gemerkt hat. Es fallen diesmal keine Bomben, aber eine krankmachende, tödliche Strahlung, die mit der neuen 5G-Mobilfunkgeneration noch um das Hundertfache zunehmen wird, gefährdet und zerstört unser aller Gesundheit. Die sensiblen Menschen merken es bereits bei der jetzigen 4G-Mobilfunkgeneration schon ganz deutlich. Bei immer mehr Menschen wird Krebs diagnostiziert, der laut verschiedener Studien eine Folge dieser Strahlung ist.

5G - Schweiz: Petition fordert Demontage aller 5G-Anlagen außerhalb Testgebiet
04.06.2020
Am 22. April 2020 hat der Schweizer Bundesrat festgelegt, die Anlagegrenzwerte zum Schutz der Bevölkerung vor nichtionisierender Strahlung (NIS) zurzeit nicht zu verändern. Doch schützt diese Übergangsregelung wirklich vor einer Überschreitung der Grenzwerte? Laut Kritiker tut sie es nicht. Darum fordert eine Petition die Demontage aller 5G-Anlagen außerhalb der Testgebiete.

Link zur Quelle VIDEO

5G - Gutachten an Schweizer Bundesrat: Interessenkonflikte anstatt Schutz vor Mobilfunk?
04.06.2020
Der Schweizer Bundesrat wird von der Beratungsgruppe des Bundes für nichtionisierende Strahlung unter der Leitung von Professor Martin Röösli zum Thema Mobilfunk beraten. Dr. med. Lennart Hardell, Professor für Onkologie, verfasste mit weiteren internationalen Wissenschaftlern ein Gutachten über diese Beratungsaktivität. Darin wird mit Fakten die Führungsqualität von Professor Martin Röösli infrage gestellt. Nachfolgend erfahren Sie mehr über seine Interessenkonflikte.

Link zur Quelle VIDEO

Krank durch Impfen (Gegen den Strom mit Michael Vogt)
04.06.2020
Anita Petek von der AEGIS Schweiz (AEGIS heißt griechisch Schutzschild und steht auch als Akronym für "Aktives Eigenes Gesundes Immun-System" und "Alle Eltern für Gesundheit, Impffreiheit und Selbstbestimmung") zählt zu den renommiertesten Impfkritikern Europas.

Ihr Fazit: Impfen ist ein extrem großes Geschäft. Die Pharmaindustrie entwickle immer weiter neue und "bessere" Medikamente, deren Nebenwirkungen manchmal verheerender seien, als die eigentliche Krankheit. Viele Eltern seien auch heute noch der Meinung, dass nur durch Impfungen ihre Sprößlinge gegen Infektionskrankheiten geschützt werden könnten. Nur die wenigsten wüssten allerdings, dass die heutige günstige Seuchensituation auf anderen Ursachen, wie etwa eine verbesserte Hygiene, zurückgehe als auf das Impfen.

Quelle: Youtube.com

Quer-denken.tv: Michael Vogt im Gespräch mit Andreas Bachmair
04.06.2020
Andreas Bachmair im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Die Behandlung von Impfschäden ist seit über 15 Jahren Schwerpunkt der Praxistätigkeit von Andreas Bachmair. Der in Kreuzlingen am Bodensee, Schweiz, praktizierende Naturheilpraktiker, wurde selbst durch einen eigenen Impfschaden mit dem Thema Impfen konfrontiert und widmete sich daraufhin der Impfaufklärung. Im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt berichtet Andreas Bachmair von seinen eigenen Erfahrungen und stellt spannende Untersuchungsergebnisse zum Thema Impfen vor. Seit 2001 betreibt Andreas Bachmair das Portal www.impfschaden.info

Quelle: Youtube.com

Eventim-Chef: "Konzerte wird es erst wieder geben, wenn es einen Impfstoff gibt"
04.06.2020
Klaus-Peter Schulenbergs Lebenswerk sind Events: Er hat mit CTS Eventim Europas größtes Ticketportal aufgebaut. Während andere Branchen wieder starten, ist unklar, wann er mit Festivals wie Rock am Ring oder Hurricane wieder loslegen kann. Was also plant er?

Während Deutschland und die Welt ihre Wirtschaft langsam wieder öffnen, muss ein Teil unseres Lebens besonders lange auf sich warten lassen: Großveranstaltungen. Es war die erste Branche, die keine Events mehr durchführen konnte – und es werde auch die letzte Branche sein, die wieder mit ihrem Betrieb beginnen könne,

Link zur Quelle - Stern

5G Mobilfunk: Michael Jordan - Früherkennung mobilfunkgeschädigter Bäume
04.06.2020
Immer mehr Menschen leiden an den Auswirkungen von Elektrosmog! Im Interview mit Michael Jordan erfahren wir, wie sehr auch Bäume speziell unter Mobilfunk leiden. Die krankhaften Auswirkungen sind für den wachsamen Beobachter sichtbar, die Strahlung ist messbar. Michaels Lösungsansätze gehen in zwei Richtungen – der verantwortungsvolle Umgang jedes Einzelnen mit Smartphone und Co. sowie ein wichtiger Appell an die Regierung.

Link zur Quelle VIDEO

Gates-Stiftung: WHO soll Impfstoff-Verteilung koordinieren
04.06.2020
Die Europa-Direktorin der Gates-Stiftung, Langenbucher, hat sich dafür ausgesprochen, dass Risikogruppen und Menschen, die in der Gesundheitsversorgung arbeiten, zuerst Zugang zu einem Corona-Impfstoff bekommen sollten.

Eine faire Verteilung sollte von der Weltgesundheitsorganisation WHO koordiniert werden, sobald ein Impfstoff gefunden sei, forderte Langenbucher im Deutschlandfunk (Audiolink). Daher müsse die Organisation, nachdem die USA ihre Unterstützung beendet hatten, von den anderen Mitgliedsstaaten stärker gefördert werden.

swr2 : Die WHO am Bettelstab: Was gesund ist, bestimmt Bill Gates
04.06.2020
Reiche Privatspender manipulieren die Politik der WHO, vor allem seit die USA ihren Beitrag zusammenstreichen. Das schadet Entwicklungsländern – und vielen armen Kranken.

Die Weltgesundheitsorganisation WHO wird mittlerweile zu 80 Prozent von privaten Geldgebern und Stiftungen finanziert. Größter privater Geldgeber ist die Bill und Melinda Gates Stiftung.

Link zur Quelle

Warum die Coronavirus-Infektionszahlen trotz Lockerungen sinken
04.06.2020
Die Corona-Beschränkungen werden immer weiter gelockert – trotzdem steigt die Zahl der Neuinfektionen in Deutschland nicht. Es gibt fünf Gründe dafür.

Fünf Gründe, warum sich das Infektionsgeschehen positiv entwickelt

Link zur Quelle

Laut Wikipedia wird "Black Lives Matter" von George Soros gesponsert
04.06.2020
Liste der von George Soros unterstützten Projekte

Gegründet oder geholfen zu gründen
Open Society Foundations [1]
New America [2]
Unterstützt
Am besten für Großbritannien [3] [4]
Europäische Bewegung Großbritannien [5]
Wissenschaftler für die EU [5] [6]
Medienangelegenheiten für Amerika [7]
Zentrum für öffentliche Integrität [8]
Human Rights Watch [9]
Prioritäten USA Aktion [10]
Amerikanische Brücke 21. Jahrhundert [10]
Amerika Stimmen [10] [11]
Millennium-Versprechen [12]
Gezeitenzentrum und Stiftung [13]
Wikimedia-Stiftung [14]
Black Lives Matter [15]

Link zur Quelle

Neues vom mRNA-Impfstoff: Jeder fünfte der Impfprobanden wurde ernsthaft krank
04.06.2020
Die Substanz, mit dem Herr Gates die gesamte Menschheit impfen will und über den ich hier bereits ausführlich geschrieben habe, wurde von dem jetzigen Leiter der Corona Task Force, Prof. Dr. Anthony Fauci entwickelt und von der Bill und Melinda Gates Foundation mitfinanziert. Es handelt sich dabei nicht um die bekannte Methode, bei der abgeschwächte Erreger in den Körper zu bringen, auf die das Immunsystem dann eine Reaktion entwickelt, so dass man die Antikörper dann schon vorrätig hat und der Körper den Erreger bereits kennt und sofort angreifen kann. Der neue, von Moderna mit dem Kapital von Bill Gates entwickelte Impfstoff, arbeitet mit einer höchst umstrittenen, experimentellen mRNA-Technologie.

Link zur Quelle

Patentantrag 2009: Chip für Überwachung und Tötung von Menschen
04.06.2020
Ein Erfinder hat beim Deutschen Patentamt in München ein Patent zur Überwachung und sogar Tötung von Menschen per implantiertem Chip beantragt.

Ein saudi-arabischer Erfinder hat beim Deutschen Patentamt in München ein Patent zur Überwachung und sogar Tötung von Menschen per implantiertem Chip beantragt.

Eine Sprecherin der Behörde sagte dazu am Freitag, die Erteilung eines Patents sei in diesem Fall ausgeschlossen. Patente auf Erfindungen, die gegen die guten Sitten oder die öffentliche Ordnung verstoßen, würden nicht erteilt.

Link zur Quelle

Wie gefährlich sind gebrauchte Masken und wie entsorgt man sie?
04.06.2020
Was man bei der Entsorgung einer Mund-Nasen-Schutzmaske bedenken sollte und was dabei tabu ist.

Durch die Pandemie herrscht an vielen Orten Österreichs aktuell Pflicht, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Die entsprechenden Masken gibt es sowohl in wiederverwertbarer Form aus Textilien als auch als Einwegprodukte. Gerade letzteres wird nach dem Gebrauch oft unachtsam entsorgt. In Städten wie Wien schlagen sich die weggeworfenen Masken mittlerweile auch im Straßenbild nieder.

Link zur Quelle

Zehn Gründe, warum Sie Ihre Kinder nicht impfen lassen sollten
04.06.2020
Ob Eltern Ihre Kinder impfen lassen sollen, ist immer eine schwere Entscheidung. Aber nicht allen Eltern sind die wahren Risiken bewusst, dass nämlich ein Kind sein Leben lang geschwächt werden kann oder sogar stirbt. Die Impfmafia ist schnell dabei, alle Impfschäden und Todesfälle als extrem seltene Einzelfälle abzutun, aber manche Mutter eines impfgeschädigten Kindes wird Ihnen sofort bestätigen, wenn sie noch einmal vor der Wahl stünde, würde sie ihr Kind nicht impfen lassen.


Link zur Quelle

Vaxxed, der Film der nicht gesehen werden darf
04.06.2020
VAXXED ist eine aufrüttelnde Dokumentation über die Geschichte des Whistleblowers Dr. William Thompson, der als Insider einen Skandal in der amerikanischen Gesundheitsbehörde CDC aufdeckte. Diese untersuchte 2004 einen möglichen Zusammenhang zwischen Mehrfachimpfungen und dem Entstehen von Autismus. Als die statistischen Daten der Studie tatsächlich alarmierende Ergebnisse aufzeigten, manipulierte die Führungsetage des CDC die Zahlen, um die Ungefährlichkeit der Impfungen zu belegen.
VAXXED stellt in Interviews mit Insidern, Ärzten, Politikern und betroffenen Eltern die Situation dar und zeigt mögliche Folgen für die Gesundheit unserer Kinder auf.

Trailer zum Film
Quelle: Vimeo.com

Vaxxed 2 - Das Schweigen hat ein Ende
04.06.2020
Fortsetzung des Impf-Gegner-Films „Vaxxed“, in dem es vor allem um die Reaktionen auf den ersten Teil geht. So kommt nicht nur die Absage der Vorführung bei Robert De Niros Tribeca Filmfestival zur Sprache, sondern es werden vor allem die Geschichten von Leuten erzählt, die sich nach dem ersten Film an die „Vaxxed“-Macher gewandt haben, weil sie eigene Anti-Impf-Stories zu erzählen zu haben. Dabei handelt es sich häufig um Eltern, die die psychische oder physische Einschränkung ihrer Kinder auf die Schädigung durch einen Impfstoff zurückführen.

Quelle: Youtube.com

Alte Freunde - neue Feinde (Dokumentation von Arte)
04.06.2020
Hier ein sehr sehenswerter Film. Er enthält sehr hilfreiche gesundheitlich Informationen (für jedermann).
Im Bekämpfen von Symptomen ist die Menschheit momentan geübt, beim Suchen der Ursachen nicht wirklich.
Im Bereich (Kinder)Gesundheit ist es ganz extrem. Irgendetwas scheint ja völlig schief zu laufen, denn trotz aller scheinbaren medizinischen "Errungenschaften" werden wir immer kränker, vor allem die Kinder.
Inzwischen hat ca. jedes 5. Kind Neurodermitis, jedes 10. Kind hat Kindliches Asthma, jedes 3. Kind hat ein Allergie und Asthmarisiko, jedes 5. hat Immunstörungen, 30.000 Kinder in Deutschland haben Diabetes (Tendenz stark steigend), jeder 42. Bub in USA hat Autismus, rund 7 % wird AD(H)S diagnostiziert (und bekommen meist auch Ritalin), .……...
Was läuft falsch ? Ernährung, Lebensweise, Schulsystem, Medizin, Impfungen, Antibiotika,… .. ? Rebellieren Kinder und deren Seelen ?

Quelle: Youtube.com

FASSMANN-VERORDNUNG VERWIRRT
04.06.2020
Am Tag 1 für die Hälfte von rund 700.000 Schülerinnen und Schülern in Österreich glänzte Bildungsminister Heinz Faßmann mit der Verordnung höchst uneindeutiger Maßnahmen. Heißt es am Ende wieder, die Maskenpflicht in Schulen hätte nach seiner Verordnung nie wirklich gegolten, wie schon bei dem „Verbot“ privater Treffen, das nie wirklich galt?

Link zur Quelle

NÄCHSTE FAKE-GESETZE AUFGEFLOGEN
04.06.2020
Sperrstunde, Maskenpflicht in Schule

Ohne neuen Gesetzestext erließ die Bundesregierung die Maskenpflicht in der Schule – die keine Pflicht war. Trotzdem kommunizierte die ÖVP das anders. Gleiches gilt für die 23-Uhr-Sperrstunde: Auch diese gibt es nicht!

Link zur Quelle

Schweden entschädigt Narkolepsie-Patienten
04.06.2020
Der Spiegel
Nach der Schweinegrippe-Impfung erkrankten in Europa auffällig viele Menschen an Narkolepsie. Schweden zahlt den Betroffenen jetzt bis zu eine Million Euro. Vielen genügt das nicht.

Patienten in Schweden, die nach einer Impfung gegen die Schweinegrippe an der unheilbaren Schlafkrankheit Narkolepsie erkrankt sind, können künftig bis zu eine Million Euro Entschädigung einfordern. Das Parlament in Stockholm verabschiedete am Donnerstag ein entsprechendes Gesetz.

Link zur Quelle

Steiler Anstieg des Gebärmutterhalskrebses seit HPV-Impfung | 05. Mai 2020 | www.kla.tv/16310
03.06.2020
Eine aktuelle Analyse bewertet zwölf Studien, welche die HPV-Impfstoffhersteller GlaxoSmithKline und Merck als Beweis für die Wirksamkeit ihrer Impfstoffe gegen Gebärmutterhalskrebs aufgeführt haben. Allerdings scheinen ihnen methodische Fehler unterlaufen zu sein...

Quelle: Youtube.com

Ärzte für Aufklärung! Impfungen: 4 Beispiele
03.06.2020
„Niemand hat die Absicht, eine CORONA-Zwangsimpfung durchzuführen.“

Sinn und Zweck dieser Aufklärung ist, dass informierte Menschen nicht auf Maßnahmen unter Falscher Flagge hereinfallen, sondern anhand von Fakten gesündere Entscheidungen treffen können.

Grundsätzlich kann man Impfungen als Technik neutral gegenüber stehen. Impfungen haben Wirkungen. Es ergeben sich nur die Fragen: Wer impft zu welchem Zweck? Welcher Inhalte sind wirklich in den Impfstoff-Ampullen enthalten und wie wirken sie?

Beispiel Kenia 2013/2014: Wer führt die Impfung zu welchem Zweck durch? Heimliche Impfung gegen Schwangerschaft.

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) und Unicef gaben vor, im ostafrikanischen Land Kenia eine Impfaktion gegen Tetanus 2013-2015 durchführen zu wollen. Ausschließlich nur für Frauen und Mädchen im gebärfähigen Alter von 12 bis 49 Jahren. Kein Impfstoff für Männer oder Jungs, die sich etwa genauso oft mit dem natürlich im Boden befindlichen Clostridium tetani (Tetanus) infizieren und Wundstarrkrampf bekommen können.....

Link zur Quelle

Dr. Daniel Langhans: Impfen! Warum ist es so gefährlich?
03.06.2020
In diesem Video geht es um die Impf-Schäden - insbesondere in Kenia
Aufweck-Frage an die Menschen in unserer Umgebung:
"Glaubst Du alles, was die Medien verbreiten - oder willst Du Dir Dein eigenes Urteil bilden...?"

Quelle: Youtube.com

Wie schädlich ist WLAN-Strahlung für den Menschen?
03.06.2020
Ein Experiment lässt aufhorchen: Was für Auswirkungen hat die Strahlung eines WLAN-Routers auf den Menschen? N24 hat nachgefragt. Ein Strahlenbiologe kritisiert inakzeptable Zustände.

Ein Versuch von dänischen Schülerinnen sorgte unlängst für Aufsehen: Die Mädchen wollten die Auswirkungen von Strahlung durch WLAN-Routern testen. Sie kauften zwei kleine Kästen mit Gartenkresse-Samen und stellten eine in einen Raum mit einem WLAN-Router, die andere in ein anderes Zimmer ohne Router. Die Mädchen achteten darauf, dass die Räume bis auf den WLAN-Router nahezu identisch waren. Es herrschte annähernd die gleiche Temperatur und die gleiche Lichteinstrahlung. Penibelst achteten sie auch darauf, dass die Samen die gleiche Menge Wasser bekamen.


Link zur Quelle

Quecksilber in Impfungen! So schädigt es das Gehirn von Säuglingen
03.06.2020
mpfstoffe sind für Bill Gates eine strategische Philanthropie, die seine vielen mit Impfstoffen verbundenen Geschäfte (einschließlich Microsofts Ehrgeiz, ein globales Vac-ID-Unternehmen zu kontrollieren) nährt und ihm die diktatorische Kontrolle über die globale Gesundheitspolitik gibt – die Speerspitze des Neoimperialismus der Konzerne. Seine Besessenheit von Impfstoffen scheint von der messianischen Überzeugung genährt zu werden, dass er dazu bestimmt ist, die Welt mit Technologie zu retten, und von einer gottähnlichen Bereitschaft, mit dem Leben geringerer Menschen zu experimentieren.

Quelle: Youtube.com

Umstritten: Impfnebenwirkungen
03.06.2020
Bei jeder Impfung gilt es die Gefährlichkeit der Krankheit
gegen mögliche Impfnebenwirkungen und Behandlungsmöglichkeiten der Krankheit abzuwägen.


Eine wichtige Rolle bei den diskutierten Impfnebenwirkungen spielen Zusatzstoffe, wie das quecksilberhaltige Konservierungsmitteln wie Thiomersal, über die wir Sie hier informieren.

Link zu Naturheilmagazin.de

Impfschäden allgemein
03.06.2020
Impfschäden und Nebenwirkungen von Impfungen

Was ist überhaupt ein Impfschaden? Hierbei handelt es sich um einen nach einer Impfung bleibenden Gesundheitsschaden, der über eine übliche Impfreaktion hinausgeht. Wichtig bei Impfschäden ist immer, ob die Impfung öffentlich empfohlen war. 1991 beschloss die Konferenz der Gesundheitsminister, dass die Empfehlungen der STIKO(ständige Impfkommision) künftig die Grundlage für die öffentlichen Empfehlungen der Länder bilden. Ist eine Impfung öffentlich empfohlen, werden die Kosten dafür von der gesetzlichen Krankenkassen in der Regel übernommen.


Link zu impfschaden.info

Notlügen zum Shutdown? „Korruption ist auch ein globales Virus“
03.06.2020
Drei, zwei, zwei. So lauteten in Dänemark die jeweiligen Zahlen der Corona-Toten an den drei Tagen des Pfingstwochenendes. Insgesamt hat das Land pro 100.000 EinwohnerInnen weniger Corona-Tote zu beklagen als Deutschland. Die Zahl der Infizierten sinkt, obwohl Grundschulen und Kindergärten seit sechs Wochen wieder geöffnet haben, und seit drei Wochen auch das gesamte Handels- und Gastgewerbe.


Link zur Quelle

Archiv
<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 >>