Neue Wahrheit - Der Blog
     VERANSTALTUNGEN KUNDGEBUNGEN TERMINE Mobile Version
     LINKVERZEICHNIS        |      VOLKSBEGEHREN      |      HOME

Ich helfe mit!
Impressum und Information zum Blog
Neue Wahrheit - Der Blog: Youtube Channel
FEST FÜR DIE FREIHEIT jeden Freitag 17h Hauptplatz Linz

COVID-19: WIE RASSENUNRUHEN DEN AUSNAHMEZUSTAND RETTEN
09.06.2020
Die COVID-19-Operation war bereits am Zerfallen: Die Proteste gegen die Ausgangssperren nahmen zu. Die Maßnahmen im Bereich der öffentlichen Gesundheit (Distanzierung, Isolierung, Masken) wurden von allen Seiten als unnötig, nutzlos, überheblich und unwissenschaftlich angegriffen. Viele Mainstream-Forscher, Ärzte und sogar Beamte des öffentlichen Gesundheitswesens legten die Tatsache offen, dass die Pandemie überhaupt keine Pandemie war. Die Fall- und Todeszahlen gaben keinen Anlass zu übermäßiger Besorgnis.

Gerhard Wisnewski zeigt das was nicht in der Zeitung steht

Link zur Quelle

Freitag für Freiheit LINZ - Impressionen einer Kundgebung
09.06.2020
Nach über zwei Monaten mit Kontaktbeschränkung und fragwürdigen Anti-Corona-Maßnahmen, geht der Protest gegen den verrannten Kurs der Regierung in Linz weiter.
Immer mehr Menschen finden sich auf den Straßen Österreichs ein.

mehr Infos für Linz auf : https://demolinz.at/

Das Teilen dieses Videos ist ausdrücklich gewünscht.

Quelle: Youtube.com

6.6.20 Anti Corona Demo Wien
09.06.2020
RETTEN WIR ÖSTERREICH
Am Samstag, dem 6. Juni 2020 fand um 14 Uhr in 1010 Wien die allwöchentliche Demo der Bürgerinitiative „Wir gemeinsam" statt, an der rd. 150 Leute teilnahmen.

So wie jede Woche fand auch dieses Mal ein Spaziergang vom Josefsplatz zum Stephansplatz statt, danach ging es weiter zur Schlusskundgebung am Ballhausplatz.
Quelle: Youtube.com

Verdreht Drosten die Fakten so wie er sie braucht? (Raphael Bonelli)
08.06.2020
Corona Aktuell: In diesem Video zeigt Ihnen DDr. Raphael Bonelli was das Präventionsparadoxon wirklich ist und wie es scheinbar Prof. Drosten (und Wikipedia) sehen


Quelle: Youtube.com

Drosten: So können wir gesamte Epidemie in den Griff bekommen - sogar ohne Impfung
07.06.2020
Politik muss mehr Kompromisse eingehen
Können wir in Deutschland auf einen Sommer hoffen, in dem wir von Corona fast nichts mehr im Alltag spüren? Virologe Christian Drosten hält das für realistisch und nennt klare Maßnahmen, wie dies möglich wäre - sogar ohne einen Impfstoff

Link zur Quelle

STERN - Schulöffnungen: Lehrerverband fordert Maskenpflicht im Unterricht
07.06.2020
Schulöffnungen: Lehrerverband fordert Maskenpflicht im Unterricht

BRD:
In der Debatte um eine Rückkehr zum Normalbetrieb in den Schulen hat der Präsident des Deutschen Lehrerverbandes, Heinz-Peter Meidinger, eine Maskenpflicht für Schüler im Unterricht gefordert. Wenn wieder alle Schüler einer Klasse in einem Raum säßen, sei eine Maskenpflicht "auch während des Unterrichts" sinnvoll, sagte Meidinger der "Bild"-Zeitung vom Samstag. "Allerdings erschwert das ordentlichen Unterricht", räumte er ein.


Link zur Quelle

Im Gespräch: „Der Wirtschaftskollaps“
07.06.2020
Wirtschafts- und Finanzexperte Dirk Müller im Gespräch mit Flavio von Witzleben.

Quelle: Youtube.com

Corona-Chaos in Österreich
07.06.2020
Drei Monate nach den ersten staatlichen Repressionen zieht Hannes Hofbauer Notstands-Bilanz.

Die Hygiene herrscht weiter, in Österreich wie in anderen Ländern, ebenso die Angst vor Covid-19. Mit ihnen werden die anhaltenden Beschränkungen des gesellschaftlichen Lebens begründet, auch wenn sie derzeit gelockert werden. Dabei kommt es zu absurden Regelungen und Schauspielen, die aber kaum infrage gestellt werden. Die Folgen der Anti-Corona-Politik in Form von gesundheitlichen Kollateralschäden, sozialen Verheerungen und wirtschaftlichen Pleitewellen sind unübersehbar. Das bewirkt aber keine klare Kurskorrektur der Regierenden, sondern höchstens den Versuch, bei leichtem Kurswechsel unbedingt „das Gesicht zu wahren“: das Gesicht eines maskierten Autoritarismus.

Link zur Quelle

Empört Euch!
07.06.2020
Den Argumenten von Rainer Mausfeld im Rubikoninterview mit dem Titel „Der autoritäre Planet“ muss widersprochen werden.
Der Psychologe Rainer Mausfeld hat Flo Osrainik für Rubikon ein Exklusiv-Interview gegeben, zu dem ich ein paar Bemerkungen machen möchte. Ich bin verwundert, wie der Autor dieser aufklärerischen Werke wie „Warum Schweigen die Lämmer?“ und „Angst und Macht“ zu solchen Schlussfolgerungen kommen kann. Dieses „Schweigen“ — bis weit in die Linke hinein — ist doch gerade heute das Problem,...

Link zur Quelle

Im Gespräch: „Die herrschende Politik macht mir Angst“
07.06.2020
Dr Bodo Schiffmann und Jens Lehrich

Quelle: Youtube.com

Im Gespräch: „Die inszenierte Krise“ (Franz Ruppert und Flavio von Witzleben)
07.06.2020
Die inszenierte Krise

Im Rubikon-Interview legt der Psychologe und Traumatherapeut Professor Franz Ruppert dar, dass die Corona-Krise von langer Hand geplant wurde und zu massiven psychischen Schäden führt.

Quelle: Youtube.com

Die Digital-Pandemie
07.06.2020
Von jedem Menschen immer zu wissen, wo er sich befindet, was er tut und wie sein biologischer Zustand ist, ist die DNA der „Post-Voting Society“, in der verhaltensbezogene Daten die Demokratie ersetzen.

Das Virus SARS-CoV-2 als Aggressor zeichnet sich dadurch aus, dass es in unseren Organismus eindringt und keine Grenzen kennt. Die Pandemie ist das Ergebnis des Raubbaus an der Natur und des Kaputtsparens des Gesundheitswesens (1). Die Corona-Krise macht greifbar, wie gefährdet die Spezies Mensch ist. Und legitimiert eine zweite, weniger wahrgenommene Aggression. Die Industrie nutzt die Krise, um die digitale Transformation...

Link zur Quelle

Der Mythos vom „Bakterienkiller“
07.06.2020
Das Immunsystem ist zum bevorzugten Angriffspunkt der Pharmakologie verkommen. Exklusivabdruck aus „Der betrogene Patient“.

In einem MedizinerInnenleben gewöhnt man sich an so Manches: verstümmelnde Operationen ohne zwingenden Grund oder die Verordnung giftiger Substanzen ohne erwiesenen Nutzen. Der Radiologe Gerd Reuther hat sich in 30 Berufsjahren nicht an alles gewöhnen wollen, was als „state of the art“ bezeichnet wird. In seinem Buch hat er sich mit Prinzipien und Strukturen unserer heutigen Medizin auseinandergesetzt. Es ist eine veritable Kritik der medizinischen Unvernunft, deren Gru...

Link zur Quelle

Gefährliche Masken-Pädagogik
07.06.2020
Kinder sollen angeblich durch die Anti-Corona-Maßnahmen geschützt werden — stattdessen werden sie massiv gefährdet.

In rasanter Geschwindigkeit entfernt sich die Gesellschaft von dem bisher geltenden Konsens, in dem Bedürfnisse und Rechte von Kindern im zivilisatorischen Selbstverständnis ganz zuoberst eingereiht wurden. Im Namen des Gesundheitsschutzes wird die psychische Gesundheit der Heranwachsenden massiv gefährdet. Grundlegende natürliche Bedürfnissse werden per Eindämmungsverordnung untersagt und unterdrückt. Aber auch die Eltern und ihre Beziehung zu ihrem Nachwuchs werden gefährdet und massiv gestört. Dazu trägt der Masken-Wahn bei. Für das, was geschieht, und für den Schaden, der damit angerichtet wird, gibt es keine Rechtfertigung.

Link zur Quelle

Maske sei Dank!
07.06.2020
Am Anfang war das WORD, dann kamen Banking, Games und Dating dazu.

Wir sind erschüttert. Wir erleben gerade das Ende der Welt, wie wir sie kennen. Die Neue Normalität von Kontrollwut und Entmündigung lehnen wir ab. Bleibt jetzt nur Hoffnungslosigkeit und Verzweiflung? Mitnichten. Komm doch einfach einmal mit ins Community-Center. Aber vergiss Deine Community-Maske nicht.

Link zur Quelle

Die Virus-Angst
07.06.2020
Der Kindheitsforscher Michael Hüter spricht im Rubikon-Exklusivinterview über die Gefahren der Corona-Krise für die Menschheit.

Seit Mitte März ist soziale Distanz das Gebot, an das sich alle verordnet halten sollen. Das Grundgesetz sichtbar vor sich herzutragen, wird von der Polizei untersagt, Spielplätze wurden gesperrt und Kindern wurde verboten, ihre Freunde zu treffen. Wir sind eindeutig auf dem Weg in einen neuen Totalitarismus, auch wenn das politische System weiterhin als Demokratie bezeichnet wird. Im Videointerview mit Jens Lehrich ordnet der Historiker Michael Hüter die aktuelle Corona-Krise historisch ein. Er warnt vor den Folgen der politischen Anti-Corona-Maßnahmen und davor, dass wir als Bürger die Ver- und Gebote zum Großteil widerstandslos hinnehmen.

Wider die Angst-Spirale
07.06.2020
Auch ein neues Virus ist nur eine Bedrohung unter vielen, so gefährlich es auf den ersten Blick auch scheint.

Täglich hören wir von neuen Bedrohungen aus der ganzen Welt. Wir sind umgeben von einer Flut von Problemen, die unsere Aufmerksamkeit erfordern. Anscheinend lauern vielerorts Gefahren, negative Entwicklungen, Trends und Bewegungen, die katastrophale Folgen haben können. Doch vieles davon spielt sich nur in unserem Kopf ab. Es gibt Wege aus dieser Angstspirale.

Link zur Quelle

WHO und deutsche Medien im Anti-Hydroxychloroquin-Wahn – hereingefallen auf einen Wissenschafts-Betrüger?
07.06.2020
Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat vor wenigen Tagen das sogenannte Malaria-Heilmittel Hydroxychloroquin vorläufig aus einer klinischen Studie nehmen lassen. Das Mittel, so zitierten deutsche Medien das Trump-Medikament gegen das Corona-Virus sinngemäß, würde die Sterblichkeitsrate bei an Covid-19-Erkrankten sogar erhöhen. Nun haben 3 von 4 Forschern, die an der entsprechenden Studie gegen Hydroxychloroquin mitgewirkt haben, sich offiziell zurückgezogen. Mit anderen Worten: Die Schlussfolgerungen beispielsweise hinsichtlich der Sterblichkeitsrate wird nicht mehr geteilt. Die ganze Studie ist wissenschaftliches Schauspiel – jetzt fehlt noch die Entschuldigung der deutschen Medien. Die Weltgesundheitsorganisation WHO jedenfalls hat die klinische Studie für Hydroxychloroquin wieder freigegeben. Damit ist auch US-Präsident Trump, der auf dieses Mittel – ob zu Recht oder zu Unrecht – setzt, entlastet. Auch hier fehlt die Klarstellung des Mainstreams.

Link zur Quelle

SWR: Corona und das Grundgesetz - Satire | Die Mathias Richling Show
07.06.2020
Ein Kabarettist, tausend Gesichter: Kretschmann und Strobl tragen Mundschutz und nehmen doch kein Blatt vor den Mund, Karl Lauterbach forscht höchstpersönlich im Labor und Gloria von Thurn und Taxis lädt zu einer Führung durch ihre Gemächer. Mit Mathias Richling geht es auch in Zeiten der Corona-Krise gewohnt satirisch und humorvoll zu.

Quelle: Youtube.com

Die DRECKIGE Wahrheit über die neuen RNA-Impfstoffe!
07.06.2020
Was sind genetische Impfstoffe, wie wirken sie, welche Nebenwirkungen und Gefahren gehen von ihnen aus?
Der Corona-Impfstoff wird mit aller Wahrscheinlichkeit ein RNA-Impfstoff sein.
___________________________
Ich bin Ayse Meren und bin seit fast 20 Jahren Heilpraktikerin und Inhaberin der Heilpraktikerschule Nordheide. Seit über 10 Jahren biete ich regelmäßig Heilpraktikerausbildungen für den "Großen Heilpraktiker" (HP) und für den "Kleinen Heilpraktiker" (HPP) an.

Quelle: Youtube.com

Die Pandemie-Ermächtigung
07.06.2020
Die Anti-Corona-Maßnahmen werden die gesellschaftlichen Verteilungskämpfe eskalieren und unsere Gesellschaft für immer verändern.
„Eine Gesellschaft, die im ständigen Ausnahmezustand lebt, kann keine freie Gesellschaft sein“, schrieb der italienische Philosoph Giorgio Agamben am 18. März dieses Jahres. Ob im strengen oder gelockerten Modus, wir leben auch zwei Monate danach immer noch in einem Ausnahmezustand, wer könnte es leugnen.

Link zur Quelle

Der Elefant im Raum
07.06.2020
Eine Einordnung der aktuellen Sonderauswertung zu Sterbefallzahlen des Jahres 2020 für Deutschland ist notwendig.
Inzwischen liegen genug Daten zu COVID-19 vor. Doch je mehr Daten es gibt, desto weniger wird darüber berichtet. Dennoch lässt sich die entscheidende Frage, ob sich etwas über das saisonale Maß hinaus Gefährliches verbreitet hat, inzwischen beantworten.
Link zur Quelle

Super-GAU der Wissenschaftskommunikation
07.06.2020
Kommentar zum Widerruf von COVID-Studien
Zwei Beiträge zur COVID-19-Therapie wurden trotz grober Fehler publiziert. Deutlich wird ein Versagen der Prüfinstanzen.
Die Umstände um die jetzt zurückgezogenen Fachartikel zur Therapie bei COVID-19 mit Hydroxychloroquin/Chloroquin oder mit RAAS-Hemmern sind ein Super-GAU in der Kommunikation wissenschaftlicher Erkenntnisse. Mit dem „New England Journal of Medicine“ und „The Lancet“ sind daran zudem zwei Flaggschiffe der Medizinjournale beteiligt sowie Wissenschaftler und Ärzte aus der Ersten Liga medizinischer Hochschulen wie der Harvard Medical School oder dem Universitätsspital in Zürich.

Link zur Quelle

6. Juni - Der Wegscheider Wochenkommentar
07.06.2020
Im neuen Wochenkommentar geht es heute endlich nicht mehr nur um die Corona-Krise, sondern auch um neue erfreuliche Themen, die wieder die Schlagzeilen erobern. Vom Ibiza-U-Ausschuss bis zu Super-Spreader-Demos mit zigtausenden Teilnehmern.

Quelle: servus.tv

Hydroxychloroquin und Antihypertensiva Zwei große COVID-19-Studien zurückgezogen
07.06.2020
Bei der COVID-19-Therapie mit Hydroxychloroquin ist die Sterberate höher als unter Placebo. Dieses Resümee haben jüngst Forscher gezogen. Jetzt haben sie ihre Studie zurückgezogen. Denn es gibt Zweifel an der Qualität der Daten. Sogar eine zweite Studie ist davon betroffen.
Neu-Isenburg. Die vergangene Woche im Fachblatt „Lancet“ publizierte Studie zur Therapie von Hydroxychloroquin bei Patienten mit COVID-19 mit Daten von weltweit 96 000 Patienten ist von den Autoren zurückgezogen worden. Das Gleiche gilt für eine am 1. Mai im „New England Journal of Medicine“ veröffentlichte Studie zu herzkranken COVID-19-Patienten unter Therapie mit ACE-Hemmern oder AT1-Rezeptorblockern (Sartanen).

Link zur Quelle

An die Tausenden, die ihre Stimme erheben – Wir danken Euch!
07.06.2020
Wien (OTS) - Danke für das Zeichen der Solidarität mit der amerikanischen Zivilgesellschaft. Die friedliche Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung ist eines der wichtigsten Freiheitsrechte und eint Österreich und die USA. Wir stehen gemeinsam gegen Rassismus und Diskriminierung, nicht nur in den Vereinigten Staaten und Österreich, sondern weltweit. Die Vereinigten Staaten sind nicht perfekt, aber wir stehen immer für freie Meinungsäußerung und Bürgerrechte ein. Das amerikanische Experiment entwickelt sich weiter, und wir richten uns dabei nach dem Ideal einer gerechteren und besseren Gesellschaft. Unsere Freundschaft mit Österreich ist uns wichtig und gemeinsam mit den anderen freien Demokratien müssen wir allzeit die Menschenrechte verteidigen.

Rückfragen & Kontakt:
US-Botschaft Wien
Dr. Alice Burton
Public Affairs / Press Section
+43 (0)1 31339-2068 oder 0676 / 555-0163
burtonam@state.gov
https://at.usembassy.gov

Patientenakte der Zukunft: Warum jeder einen Chip unter der Haut braucht
07.06.2020
Was nach Science-Fiction klingt, könnte bald Realität werden: Auf einem Chip, der unter die Haut verpflanzt wird, sollen wichtige Informationen über unsere Gesundheit gespeichert werden. Orthopäde und Unfallchirurg Dominik Pförringer erklärt, warum das die Patientenakte der Zukunft sein wird.

"Heutzutage ist in den meisten Krankenhäusern in Deutschland der Datenschatz der Patienten auf Papier gebündelt", sagt Pförringer – und fordert: "Das ist relativ old school, das muss sich ändern!"

Es brauche einen sinnvollen Standard, Patienten in ganz Europa einen Chip zu verpflanzen. Darauf könnten Informationen über chronische Krankheiten, Arzneimittelunverträglichkeiten, Voroperationen oder ein Notfallkontakt gespeichert werden.

VIDEO
Link zur Quelle

Corona LIVE: Impfstoff-Gipfel in London - es sprechen Bill Gates und Boris Johnson
07.06.2020
Bill Gates will alle "lebensrettenden Impfstoffe", jedem Kind auf der Welt spritzen

Link zum Facebookvideo

Putin warnt: Gentechnik und Impfstoffe bedrohen Evolution der Menschen
07.06.2020
Diejenigen, die eine freie Impf-Entscheidung unterstützen und sich gegen ein genetisches modifizieren unserer Nahrungskette aussprechen, haben einen Verbündeten: Der russische Präsident Wladimir Putin.

Wie von der Health Freedom Alliance berichtet, soll einem Bericht zufolge, der von dem russischen Sicherheitsrat (SCRF) hergestellt wurde und derzeit im Kreml zirkuliert, Putin Anweisungen gegeben haben, das russische Volk vor gentechnisch veränderter Nahrung, als auch westlichen Arzneimitteln “um jeden Preis” zu schützen.

Huch? NATO bereitet sich auf mögliche zweite Corona-Welle vor
07.06.2020
Berlin – Schon merkwürdig, da gibt es kaum noch Neuinfektionen in Europa, da scheint die diesjährige Grippesaison endgültig beendet zu sein – und nun das: Die NATO treibt konkrete Planungen voran, um sich für eine mögliche, erneute Verschärfung der Corona-Pandemie zu wappnen. „Die NATO bereitet sich auf eine zweite mögliche Corona-Welle vor“, sagte der Generalsekretär der Allianz, Jens Stoltenberg, der „Welt am Sonntag“. Ziel sei dabei, im Kampf gegen das Coronavirus in „koordinierter Weise“ vorzugehen.

Link zur Quelle

Archiv
<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 >>