Neue Wahrheit - Der Blog
     VERANSTALTUNGEN KUNDGEBUNGEN TERMINE Mobile Version
     LINKVERZEICHNIS        |      VOLKSBEGEHREN      |      HOME

Ich helfe mit!
Impressum und Information zum Blog
Neue Wahrheit - Der Blog: Youtube Channel
FEST FÜR DIE FREIHEIT jeden Freitag 17h Hauptplatz Linz

Dr. Joseph Mercola, 5G – die unsichtbare Gefahr
14.06.2020
Die Einführung der fünften Mobilfunktechnologie schreitet immer weiter voran, obwohl zahlreiche Gegenstimmen laut werden. Welche Gefahr von 5G ausgeht, erfahren Sie in diesem Artikel.

Auf einen Blick

1. EMF-Schäden können in unzähligen Formen auftreten, darunter beispielsweise Schlafstörungen, Angstzustände, Depressionen, Alzheimer und Krebs.
2. 5G wird dazu führen, dass Ihre EMF-Belastung sprunghaft ansteigt, mit den entsprechenden Folgen für Gesundheit und Umwelt.
3. 5G ist keine Weiterentwicklung von 4G, es nutzt eine völlig andere Frequenz und strahlt in Millimeterwellen.
4. Es konnte bis heute nicht belegt werden, dass eine flächendeckende Nutzung von Millimeterwellen für Menschen, Tiere und Pflanzen unbedenklich ist.
5. Die Gegenstimmen werden lauter und es gibt viele Wissenschaftler, Organisationen und Vereine, die sich gegen 5G aussprechen.

Link zur Quelle

IT-Experten zeigen Sicherheitslücken bei Corona-Warn-App auf – TÜV sieht keine Bedenken
14.06.2020
Deutsche IT-Experten haben in Experimenten schwere Datenschutz- und Sicherheitsrisiken bei Tracing-Apps nachgewiesen.

Auch bei der Corona-Warn-App der Bundesregierung sei es möglich, Kontaktinformationen zu manipulieren.



Link zur Quelle

EU-Allianz sichert sich Millionen Impfdosen
14.06.2020
Deutschland, Frankreich, Italien und die Niederlande haben einen ersten Vertrag über mindestens 300 Millionen Impfdosen gegen das Coronavirus geschlossen. Das teilte das deutsche Gesundheitsministerium am Samstag in Berlin mit. Die Entwicklung eines Impfstoffs könnte im günstigsten Fall schon Ende des Jahres abgeschlossen sein, hieß es aus dem Ministerium.

Vertragspartner ist das Pharmaunternehmen AstraZeneca. Dieses nannte eine Größenordnung von „bis zu 400 Millionen Dosen“. Profitieren sollen alle EU-Staaten, die dabei sein wollen. Die Impfdosen würden relativ zur Bevölkerungsgröße aufgeteilt, hieß es.

Dabei geht es nach Angaben des Konzerns um den an der Universität Oxford entwickelten Covid-19-Impfstoff AZD1222, der derzeit in einer großen Studie geprüft wird. AstraZeneca hatte nach eigenen Angaben vor Kurzem schon ähnliche Vereinbarungen unter anderem mit Großbritannien und den USA abgeschlossen.
Link zur Quelle ORF

Mehrheit der Österreicher hält Korruption für weit verbreitet
14.06.2020
Am ehesten trauen die Österreicher Korruption politischen Parteien zu – am wenigsten der Polizei. Das zeigt eine aktuelle Eurobarometer-Umfrage

Eine Mehrheit von 58 Prozent der Österreicher hält Korruption im eigenen Land für weit verbreitet. Parteien wird Korruption am ehesten zugetraut

In Österreich glauben 40 Prozent der Befragten, dass die Korruption in den vergangenen drei Jahren angestiegen ist. 41 Prozent sind der Ansicht, sie sei gleich geblieben. Nur elf Prozent der Österreicher meinen, die Korruption wäre zurückgegangen, und zwei Prozent glauben, es gäbe sie im eigenen Land gar nicht.

Link zur Quelle

Schiefe Optik: Mann von Kanzler-Büroleiterin produziert neuerdings Schutzmasken
14.06.2020
Nach dem Skandal in Bayern wurde nun auch auch in Österreich ein Naheverhältnis bekannt. Lisa Maria Wieser ist seit vielen Jahren Assistentin und Büroleiterin des heutigen Bundeskanzlers Sebastian Kurz. Ihr Ehemann Luca Matteo Wieser lenkt gemeinsam mit seinem Bruder die Geschicke der Firma Palmers. Das Traditionsunternehmen hat gerade gemeinsam mit der Firma Lenzing die „Hygiene Austria“ gegründet, die monatlich 25 Millionen Schutzmasken herstellen will – auch für Aufträge der öffentlichen Hand.

Link zur Quelle

AGES: Heuer mehr Influenzatote als durch Covid-19
13.06.2020
persl. Anmerkung: TROTZ MUNDSCHUTZ MEHR INFLUENZA TOTE! SCHEINBAR IST GRIPPE GEFÄHRLICHER ALS CORONA!
Schlagzeilen die uns alle endlich aufwecken sollten! Trotz Mundschutz, trotz Social Distance, und trotz den anderen übertriebenen Maßnahmen zur Corona Pandemie, in Österreich nun mehr Tote durch Grippe als durch den gefährlichen Corona Virus?!
Warum haben wir überhaupt noch Angst? Warum beendet die Regierung nun nicht endlich diese Farce?
Liebe Mitmenschen lasst euch nicht mehr zum Narren halten und informiert euch!


Nach einer heute veröffentlichten Schätzung der Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES) sind in der zu Ende gegangenen Influenzasaison deutlich mehr Menschen in Österreich an der „klassischen“ Grippe gestorben als an dem Coronavirus. Laut der AGES-Berechnung kamen in der Saison 2019/2020 rund 834 Menschen ums Leben, gegenüber 673 an oder mit dem Coronavirus Verstorbenen.

Link zur Quelle ORF

Covid: Auch Apotheker beklagen Rückgänge
13.06.2020
Starke Umsatz-Rückgänge durch die Corona-Pandemie beklagen auch Salzburgs Apotheker. Zunächst hätten die Menschen zwar noch Vorräte angelegt, dann habe sich sich die Situation aber völlig geändert.

ach Hamsterkäufen in den Apotheken Mitte März seien viele Kunden wochenlang daheim geblieben, schildert die Präsidentin der Apothekerkammer, Cornelia Seiwald. „Viele Menschen haben auch Arztbesuche vermieden. Vor allem Fachärzte wurden nicht aufgesucht. Deshalb haben wir einen deutlichen Rückgang bei rezeptpflichtigen Arzneimitteln. Und es geht uns ja allen gleich: Mit Maske ist man nicht wirklich in Einkaufsstimmung. Und das schlägt sich eben auch in unseren Umsätzen nieder“, sagt Seiwald.

Link zur Quelle ORF

Das Corona-Regime
13.06.2020
Durch eine beispiellose Angstkampagne wird derzeit Macht in den Händen einiger Weniger konzentriert und werden Freiheit und Demokratie zu Grabe getragen.

Das Corona-Regime rettet nur Wenige vor Ansteckung und bringt Not und Elend über Millionen Menschen. Arbeitslosigkeit und psychische Probleme grassieren. Über kurz oder lang wird die Zahl der in der Folge der „Corona-Maßnahmen“ Gestorbenen die der Corona-Toten um ein Vielfaches übertreffen. Die Lüge — zumindest die irreführend Verdrehung der Wahrheit — kommt von ganz oben, in Deutschland zum Beispiel von Kanzlerin Merkel. Wider besseres Wissen betreiben Regierende eine Politik der Einschüchterung durch Angst, um einen antidemokratischen Prozess der Machtkonzentration in den Händen Weniger voranzutreiben. Am 13. Juni findet in der Ulmer Friedrichsau eine Großdemonstration der Initiative „Querdenken — 731 Ulm“ gegen die Corona-Beschränkungen statt. Auf dieser Veranstaltung hält Prof. Christian Kreiß folgende Rede.

Link zur Quelle

Mehr Tote durch Influenza!? | Corona Aktuell (Raphael Bonelli)
13.06.2020
In einem kleinen Artikel vom ORF findet DDr. Raphael Bonelli einige Infos, die ihm zu denken geben...

Quelle: Youtube.com

22.6.20 Kundgebung Demo Linz Freitag für Freiheit
12.06.2020
Jeden Freitag 17h am Hauptplatz in Linz: Freitag für Freiheit
Es treffen sich "Erwachte" Menschen und Menschen die erwachen möchten, um gemeinsam und in Frieden für die Freiheit des österreichischen Volkes zu stehen.
https://demolinz.at

Alle Redner Playlist

Eröffnungsrede von Florian
Quelle: Youtube.com


Alex liebt alle Lebewesen
Quelle: Youtube.com


Livemusik
Quelle: Youtube.com

Corona Aktuell: Der Mensch braucht mehr als Angst (Raphael Bonelli)
12.06.2020
Corona Aktuell: Wieso werden Demonstrationen erlaubt, aber Fronleichnahmsprozessionen nicht? Rapahel Bonelli ortet den Grund in irrationaler Angst und rät zu Nachdenken und Selbsttranszendenz als Ausweg.

Quelle: Youtube.com

Rekombination: Geplante Impfungen verändern uns genetisch
12.06.2020
Unter den zwölf bereits in klinischer Prüfung befindlichen Covid-19 Impfstoffen enthalten- nach Auskunft der WHO vom 9. Juni - vier Kandidaten rekombinante RNA und drei Kandidaten DNA. Dabei werden unterschiedliche Technologien zur Einbringung des rekombinanten genetischen Materials in die menschlichen Zellen angegeben. (Stand 9.6.2020)

Rekombinante RNA, welche in die menschlichen Zellen eingebracht wird, verändert dort die genetischen Prozesse und ist sehr wohl auch als genetische Modifizierung der Zelle bzw. des Organismus einzuordnen, denn genetische Modifizierung beschränkt sich eben nicht auf eine direkte Veränderungen der DNA.

Menschen werden durch diese „Impfungen“ also genetisch modifiziert, auch wenn der Gesetzgeber bei der Definition von GMOs (1) die Anwendung dieser Bezeichnung für Menschen selbst ausgenommen hat. Das ist zur Vermeidung menschenrechtlicher Widerstände geschehen, obwohl gleiche Eingriffe bei Tieren zu diesem Etikett führen würden. Auch Menschen werden ja in besonderen Fällen bereits genetisch verändert. Solche Veränderungen laufen als „Gentherapie“ und sind gesetzlich mit hohen Hürden versehen (z.B. Zolgensma).

Link zur Quelle

Utopien sind lebenswichtig
11.06.2020
Der junge Autor Lino Zeddies macht eine bessere Welt lebendig und bahnt damit den gedanklichen Weg zur sozial-ökologischen Wende. Exklusivabdruck aus „Utopia 2048“.

Die Behauptung, es gäbe zu unserer Gesellschaft keine Alternativen ist eine glatte Lüge. Auf dieser Welt wimmelt es von Ideen, Plänen und ausgearbeiteten Konzepten für eine ökologische und sozial gerechte Welt. In lokalen Projekten werden viele dieser Ideen bereits praktisch umgesetzt. In seinem Buch „Utopia 2048“ sammelt Lino Zeddies eine Vielzahl solcher Konzepte und verwebt sie in seiner Zukunftswelt zu einer literarischen Realität. Und das könnte Leben retten.

Link zur Quelle

Das Sterben der Alten
11.06.2020
Die von der Regierung propagierte Covid-19-Strategie des Schutzes durch Isolation schlug in Pflegeheimen vollständig fehl.

Tausenden von alten Menschen war Schutz durch Lockdown und Isolation versprochen worden. Dieser Schutz hat in Pflegeheimen vielfach nicht funktioniert. Es kam dort zu vielen Toten unter Über-80-Jährigen. Wo bleibt die Aufarbeitung?

Link zur Quelle

Im Gespräch: „Viren sind der neue Terror“ (Michael Hüter und Jens Lehrich) .
11.06.2020
Die Virus-Angst
Der Kindheitsforscher Michael Hüter spricht im Rubikon-Exklusivinterview über die Gefahren der Corona-Krise für die Menschheit.
Seit Mitte März ist soziale Distanz das Gebot, an das sich alle verordnet halten sollen. Das Grundgesetz sichtbar vor sich herzutragen, wird von der Polizei untersagt, Spielplätze wurden gesperrt und Kindern wurde verboten, ihre Freunde zu treffen. Wir sind eindeutig auf dem Weg in einen neuen Totalitarismus, auch wenn das politische System weiterhin als Demokratie bezeichnet wird. Im Videointerview mit Jens Lehrich ordnet der Historiker Michael Hüter die aktuelle Corona-Krise historisch ein. Er warnt vor den Folgen der politischen Anti-Corona-Maßnahmen und davor, dass wir als Bürger die Ver- und Gebote zum Großteil widerstandslos hinnehmen.

Quelle: Youtube.com

Die Gen-Pfuscher
11.06.2020
Das Vorhaben, allen Menschen RNA-Impfstoffe zu spritzen und somit in ihren Zellstoffwechsel einzugreifen, widerspricht jeder Ethik und Moral.

RNA-Impfstoffe sind relativ einfach und billig zu produzieren — ob sie sicher und wirksam sind, soll schon bald ein globaler Feldversuch zeigen. Dabei werden mögliche Risiken und daraus folgende Kosten auf die Gesellschaft abgewälzt. Das Coronavirus hat bewirkt, dass Regierungen rund um den Globus im Gleichschritt in den Panikmodus verfielen. Doch sind Impfstoffe tatsächlich die Lösung gegen das durch SARS-CoV-2 ausgelöste COVID-19? Und welche Gefahren bergen RNA-Impfstoffe?

Link zur Quelle

Ärztekammer: Potentielle Gefahren durch Mobilfunk
11.06.2020
Viele Gesundheitsexperten warnen vor den Gefahren, die von der neuen Mobilfunkgeneration ausgehen. Auch die Ärztekammer Österreich ist skeptisch.

Herr Doktor Lercher, warum warnt die Ärztekammer vor dem Ausbau von 5G?


PIERO LERCHER: Auf Basis der bisherigen Informationen muss mit einer weiteren, zusätzlichen Hochfrequenzexposition der Bevölkerung gerechnet werden. In Brüssel, Genf oder im Silicon Valley wurde 5G wieder gestoppt. Wesentlich dafür waren Sicherheitsbedenken, potenzielle Gesundheitsgefahren sowie die Tatsache, dass eine hohe Senderdichte zu erwarten ist.

Link zur Quelle

Die Pandemie-Industrie
11.06.2020
Die geplanten Corona-Impfungen verändern uns genetisch.

Unter den zehn bereits in klinischer Prüfung befindlichen Covid-19-Impfstoffen enthalten — nach Auskunft der WHO vom 2. Juni 2020 (1) — vier Kandidaten rekombinante RNA und ein Kandidat DNA-Plasmide. Dabei werden unterschiedliche Technologien angegeben, wie das rekombinante genetische Material in die menschlichen Zellen eingebracht werden soll.

Link zur Quelle

Trügerische Hoffnung
11.06.2020
Politik, Medien und Pharmaindustrie schüren eine unverantwortliche Impf-Hysterie.

Mehr als zwei Drittel der Deutschen lehnen gentechnisch manipulierte Nahrungsmittel ab (1). Dies bedeutet allerdings nicht, dass unser Tellerinhalt frei von genetisch manipulierten Pflanzen und Tieren wäre. In der EU gelten Lebensmittel, die durch transgene Mikroorganismen hergestellt und Tiere, die mit gentechnisch veränderten Futtermitteln gemästet wurden, als „gentechnikfrei“. Mit den neuen in Erprobung befindlichen Impfstofftypen sollen wir jetzt sogar selbst zu Produzenten von Fremdeiweißen umfunktioniert werden.

Link zur Quelle

Der Pandemie-Schwindel
11.06.2020
Prof. Dr. Sucharit Bhakdi spricht im Rubikon-Exklusivinterview über wissenschaftlichen Unsinn in der Coronakrise und den Versuch von Amazon, sein neues Buch zu boykottieren.
Sucharit Bhakdi zählt zu den kritischen Stimmen in Deutschland, wenn es um den Umgang der Regierung mit der Coronakrise geht. Auf seinem Ende März entstandenen YouTube-Kanal erreichte er mit seiner unaufgeregt sachlichen Art bereits über 6 Millionen Zuschauer. Ein solches Publikum ist beachtlich für einen Mann, der — entgegen dem aktuellen Trend — viel Wert auf eine nüchterne, panikfreie Betrachtung der Geschehnisse legt. Über 2 Monate nach seinem viralen offenen Brief an Angela Merkel gibt er dem Rubikon das erste Interview. Hier spricht er über die Sinnlosigkeit, einen Corona-Impfstoff entwickeln zu wollen, und darüber, warum Amazon sein neues Buch „Corona: Fehlalarm?“ nicht als E-Book listen will. Und er berichtet von den ganz persönlichen Auswirkungen der Maskenpflicht auf seine Familie.

Link zur Quelle

Der Corona-Tod
11.06.2020
Behandlungen sind oft schlimmer als Krankheiten — auch während der Pandemie.
Über Wochen zeigten Fernsehmonitore Ärzte und Schwestern auf Intensivstationen, die vermummt um das Leben Covid-Kranker kämpften. In Wirklichkeit herrschte auf deutschen Intensivstationen gähnende Leere. Und das war ein Segen für die Kranken. Freie Betten haben mehr Leben gerettet als die Intensivmediziner mit ihren Beatmungsgeräten und Medikamentenorgien. Dies legen jedenfalls die hohen Sterberaten in anderen europäischen Ländern mit voll besetzten Intensivstationen nahe.

Link zur Quelle

Das Ende der Märchenstunde
11.06.2020
Krebs gilt heute als die tödlichste Krankheit, die bald jeden Zweiten von uns ereilt und die Herz-Kreislauferkrankungen als Todesursache Nummer 1 ablöst. Ebenso wird erzählt, dass das neue Corona-Virus Sars-Cov 2 das gefährlichste Virus sei. Krebs und Corona gelten aktuell als die größten Feinde der Menschheit. Doch sind diese beiden wirklich die Killer, als die sie uns verkauft werden? Oder werden in beiden Fällen Ängste geschürt, um uns gefügig zu machen?

Link zur Quelle

"Ist es im Sinne der Regierung, uns an die Wand zu fahren?"
11.06.2020
Ein Unternehmer aus Innsbruck wendet sich an Bundeskanzler Kurz: "Ich bin ein kleines EPU-Unternehmen und nage schon fast am Hungertuch."

Sehr geehrter Herr Kurz, so langsam beginnt dieser ganze "Corona-Wahnsinn" sich in eine gewaltige Farce zu wandeln.

Ich bin ein kleines EPU-Unternehmen und nage schon fast am Hungertuch und sehe meine Existenz und die meiner gesamten Familie gefährdet. Nicht nur muss ich nun wegen dieses - für mich nicht mehr nachvollziehbaren, inszenierten - Wahnsinns mein schuldenfreies Unternehmen mittels Überbrückungskredit in die roten Zahlen führen und weiß heute noch nicht, wie ich die immens hohen Rückzahlungsraten jemals aufbringen kann. Nein - Sie und die Regierung halten nicht einmal Ihr Versprechen, uns so gut es geht und effizient unter die Arme zu greifen. Von den versprochenen 2.000 Euro pro Monat bekommt man nur 1.500 Euro bewilligt und ausgezahlt.

Link zur Quelle

Dr. Martin Haditsch - VIROLOGE ZERLEGT ALLE Corona-Lügen von Regierung, Drosten und RKI
11.06.2020
Prof. Dr. Dr. Martin Haditsch - Facharzt für Virologie, Epidemiologie und Mikrobiologie uvm. - ZERLEGT in seinem jüngsten Interview mit den Kollegen von OVALmedia SÄMTLICHE von Regierung, RKI, Drosten & Co. in die Welt gesetzten Falsch-Annahmen bezüglich Corona, der Effektivität des Tests und der MONUMENTAL ÜBERSCHÄTZTEN Gefährlichkeit dieser sog. Pandemie, die kaum mal eine Epidemie ist. Seht selbst!

Quelle: Youtube.com

VOLKSBEGEHREN FÜR IMPF-FREIHEIT
11.06.2020
Seit gestern kann das VOLKSBEGEHREN FÜR IMPF-FREIHEIT in Ihrer Gemeinde bzw. Ihrem Magistrat
unterzeichnet werden. Auch eine online Unterzeichnung ist möglich unter https://www.bmi.gv.at/411

Bitte um WEITERLEITUNG UND UNTERSTÜTZUNG DES VOLKSBEGEHRENS

Flugzettel 8 vom 28.6.20 Thema Volksbegehren Impf-Freiheit"
(PDF: 3 Stk auf DIN A4 (zum schneiden))
download Flugzettel 8

Erfahre HIER die wichtigsten Fakten im Interview mit Dr. Rudolf Gehring


Kurzbezeichnung: FÜR IMPF-FREIHEIT
Der Artikel 7(1) der Österreichischen Bundesverfassung ist wie folgt zu ergänzen:
Staatsbürger, die an ihrem Körper keine chemischen, biologischen oder hormonellen Veränderungen durchführen haben lassen und keine mechanischen oder elektronischen Implantate tragen, dürfen in keiner Weise gegenüber anderen Personen benachteiligt werden. Es ist unzulässig solche Veränderungen zwangsweise an Personen vorzunehmen.

5G - Tote Bäume, tote Bienen
11.06.2020
Kla.tv Dokumentation

Link zur Quelle Video

Weltweiter Widerstand gegen 5G-Ausbau
11.06.2020
Kla.tv - Dokumentarfilm

Link zur Quelle Video

Gesundheitsrisko oder Innovation? – Huawei-5G-Roboter im Seniorenheim
11.06.2020
Mit 1,18 m und 20 Kilo Körpergewicht ist der neue Angestellte eines Linzer Seniorenheims eher eine Ausnahme als die Regel. Der 5G-Roboter mit Technik von Google und Huawei soll zunächst im Foyer arbeiten, bevor er die Pflegekräfte unterstützen darf – und möglicherweise Patientendaten nach China oder in die USA sendet.

Link zur Quelle

Prof. Prantl: Der Freiwilligkeits-Schwindel (Corona App)
11.06.2020
In Kürze soll die Corona-App kommen. Die Nutzung soll freiwillig sein, doch schon jetzt wird großer sozialer Druck aufgebaut, diese App zu installieren. Ein App-Begleitgesetz ist daher dringend nötig.

Link zur Quelle (Video)

Wer schützt UNSERE Kinder
11.06.2020
Neue erschreckende Studien Die verschwiegene Gefahr Wer schützt UNSERE Kinder

Kinder und Jugendliche sind besonders gefährdet

Mobilfunk: Risiken und Alternativen
Es ist auffällig, dass in Deutschland in den Studien zur Mediennutzung von Jugendlichen der Bereich der Gesundheitsgefährdungen durch die Strahlung so gut wie nicht untersucht wird.
Die russische Strahlenschutzkommission (RNCNIRP) untersuchte in einer statistischen Auswertung die Entwicklung von Krankheiten von 15 – 17 jährigen Jugendlichen von 2000 – 2009. Das Ergebnis sind enorme Anstiege:
+ 85 % Störungen des zentralen Nervensystems
+ 36 % Epilepsie oder epileptischen Erkrankungen
+ 11 % geistige Entwicklungsverzögerung
+ 82 % Bluterkrankungen und Störungen des Immunsystems (bei Kindern unter 14 Jahren)
+ 58 % Neurologische Störungen (bei Kindern unter 14 Jahren)

Quelle: Youtube.com

Archiv
<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 >>